MSG Kempten e.V.

Prälat-Götz-Str. 1

87439 Kempten

Tel: 0831 - 512 70 79

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vertretungsberechtigt:

Mario Kostack

1. Vorsitzender

Prälat-Götz-Str. 1

87439 Kempten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 

Wenn Sie den Mitglied werden möchten, dann können sie hier den Mitgliedsantrag herunterladen:

 

MITGLIEDSANTRAG download

 

Als Mitglied unterstützen Sie die MSG Kempten und den Minigolfsport und verbringen Ihre Freizeit sinnvoll mit angenehmen Vereinskollegen an der frischen Luft. 

 

 


 

 

Haftungsausschluss

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Verweise und Links

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz

 

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. Es werden keine Daten von Nutzern dieser Internetpräsenz erhoben. Es werden keine Cookies oder andere Programme zur Erfassung von Nutzerdaten verwendet. 

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Quelle: Haftungsausschluss, Datenschutzgesetz und Rechtsschutzversicherung. (Stand 19.08.2014)

 

 

 

 

 


 

 Minigolf Sport Gemeinschaft Kempten e.V.

 


 

 

Herzlich Willkommen bei der MSG Kempten e.V.

Sie sind herzlich eingeladen sich auf unseren Seiten über den Verein, seine lange Geschichte und die sportlichen Erfolge zu informieren. Bereits 1962 sind die Vorgängervereine des aktuell bestehenden Vereins gegründet worden. Der MGC Kempten und der MGC Dießen fusionierten im Jahre 2004 zur Minigolf-Sport-Gemeinschaft Ammersee-Allgäu e.V. und im Jahr 2014 wurde der Verein umbenannt in MSG Kempten e.V. Mit den aktuellen Themen auf der rechten Seite können Sie leicht durch unsere Internetseite navigieren. Viel Spaß!

Alle Bilder und Fotos sind von den Spielern / abgebildeten Personen autorisiert. Copyright: MSGKempten e.V.

Es werden keine Cookies auf dieser Internetseite verwendet.

Es werden keine Daten von den Nutzern unserer Internetpräsenz erhoben.

 

 

 Die Minigolfsaison Saison 2019 ist für unsere 1. Mannschaft in der Oberliga Süd erfolgreich zu Ende gegangen:

sie belegte hinter dem MGC Bad Feilnbach den 2. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie unter Ergebnisse 2019.

 

 

Die 2. Mannschaft der MSG Kempten (3. Platz), unsere Seniorenmannschaft (2. Platz)

und die Jugendmannschaft (1. Platz)

spielten in der Landesliga Südwest und haben die MSG Kempten hervorragend vertreten.

 

 

 

 

 . Platz

1. Vorsitzender

Mario Kostack
Prälat-Götz-Str. 1
87439 Kempten
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
2. Vorsitzender (Sport)

Stefan Kitzeder
Zirbenweg 22
87448 Waltenhofen
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
3. Vorsitzender
 
Alexander Halbauer
Heisinger Str. 7
87463 Dietmannsried
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Beisitzer Oberwang Stefan Weidl
Lotterbergst. 29
87439 Kempten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Beisitzer Jugend Christian Delasbé
Paldmuntstr. 7
87789 Woringen 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
   
Geschäftsstelle:

MSG Kempten e.V.

Geschäftsstelle
Prälat-Götz-Str. 1
87439 Kempten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir empfehlen unseren Ball:

Kempten 2016 Oberwang

 

Ball Oberwang 2016

 

Sprunghöhe: 1 cm

Härte: 37 shore

Gewicht: 35 g

roh, rauh, lack

Preis: EUR 16,-.

Zu bestellen über:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

 

Unsere Ballempfehlungen für die Kemptener Miniaturgolf Anlage:

Aktualisiert: 22.06.2017

 

Kempten / Oberwang 

Bahn 1:  
Geradschlag mit     Hindernissen (Stäbe)   

Mini 2000, Fun For Kids gelb, oder ähnl.

Den Ball 2-5cm rechts von der Mitte legen und nach links spielen. Vorlauf oder Rl=rechts darf aber die Bande nur leicht berühren.

Bahn 2:  
Pyramide           
World Games, MG21, Remo Zaugg
Ball rechts legen und auf die 2. Pyramide spielen.
Rl=links, oder auf 1. Pyramide und dann letze Pyramide noch leicht berühren und Vorlauf
Bahn 3:  
Salto             
Salto No. 1, Oberwang 2016 kalt 10 cm links von der Mitte legen und Mitte bis 2 cm links von der Mitte mit Schnitt einspielen.RL von links.
Bahn 4:  
Doppelwelle
NIFO 7 roh, Doppelwellenball Links-rechts
Bahn 5:  
Rohrhügel
Czech Team 95, Illertissen 2016, Rohrball
Mitte legen, gerade wegspielen, Tempo!
Bahn 6:  
Geradschlag mit Töter
083-085 von halb rechts außen leicht nach links wegspielen, Vor- und Rücklauf, Tempo!
Bahn 7:  
Vulkan
   Standard
Bahn 8:  
Passage
081 warm, classic 3, Remo Zaugg,
Ball Mitte legen und leicht nach links spielen.
RL= rechts
Bahn 9:  
Schnecke
Ravensburg 251-252, oder ähnlich
RL = Ball muss rechts am Loch vorbei
Bahn 10:  
Winkel

RV 255, Jugend DM 2009, F 19

10 cm rechts von der Mitte legen und in der Verlängerung der Linie an den Winkel anspielen. RL=rechts, oder 3 Banden
Bahn 11:  
Schrägkreis
NIFO 3, 3D Mini 2000,
Ball rechts aussen legen und innen am Hindernis anspielen / anlegen, oder gerade
Bahn 12:
Brücke
Kempten, RV 866
Links rechts mit Schnitt. RL rechts vorbei, oder Vorlauf
Bahn 13:
Schüssel
  Standard
Bahn 14:
Kreisplateau
  Hochtellerkiller, Acrylkugel
Bahn 15:
Labyrinth
  Standard
Bahn 16:
Netz
  Standard
Bahn 17:
Mittelkreis
Classic 4, 5 Gerade
Bahn 18:
Blitz
1009, 086 roh, SV 27 roh,
Ball ans linke Eck legen und den Ball an die rechte Bande spielen. Tempo!

 

 

Oberwang

Unsere Miniaturgolfanlage im "Oberwang" in Kempten.

 

 

 Copyright der Bilder: MSG Kempten e.V.


 2004

Im Januar 2004 fand die Fusion mit MGC Kempten statt. Die MSG Ammersee-Allgäu hat damit über 90 Mitglieder und verfügt über zwei Minigolf- und eine Miniaturgolfanlage in Kempten und Diessen. 


 2009

Auf der vereinseigenen Miniaturgolfanlage in Oberwang und auf der Betonanlage im Steinbruch wird mit großem Erfolg die Deutsche Jugendmeisterschaft ausgetragen. Mit Niklas Martin und Maximilian Jäntsch waren auch zwei Kemptener am Start. 

 

 2011

Die 1. Mannschaft der MSG Ammersee-Allgäu wird Landesligameister der Gruppe SüdWest. 

Bei der Stadtmeisterrschaft siegten  Erika Tuchs, Chrisitian Koch und Thomas Martin. Franz Mayr (Sportbeauftragter des Kemptener Stadtrats) übergab bei der Siegerehrung Medaillien und Urkunden.

2012

Der letzte Spieltag der Bundesliga findet im Kemptener Steinbruch statt. Beim Festabend wird auch des 50-jährige Bestehen der MSG Ammersee-Allgäu und deren Vorgängervereine gefeiert.   

 2013

Die MSG Ammersee-Allgäu wird in MSG Kempten umbenannt, nachdem sich in Dießen am Ammersee ein neuer Verein formiert hatte und der Wunsch in Kempten nach einer lokalen Vereinsbezeichnung immer größer geworden war.

  2014

Die Deutsche Meisterschaft 2014 auf Betonbahnen findet auf der Anlage in Kempten-St. Mang statt. Die MSG Kempten wurde durch Christian Delasbé bei der Herrenkategorie und Mario Kostack in der Kategorie Senioren II vertreten. Bei sehr ungünstigen Witterungsverhältnissen konnten an drei Tagen nur 6 Runden gespielt werden. Während Kostack auf dem 19. Platz landete, feierte die MSG Kempten überschwänglich den Deutschen Meistertitel von Christian Delasbé!

                                       Christian Delasbé                                      

Christian Delasbé - Deutscher Meister 2014 

 

Die Vereinsmannschaft der MSG Kempten spielt eine tolle Saison in der Landesliga Süd-West und steigt zusammen mit dem MGC Murnau in die Oberliga Süd auf. Alle großen Turniere des Jahres in Kempten werden von Kemptener Spieler gewonnen: Deutsche Meisterschaft: Christian Delesbé, Ostereier-Turnier: Klaus Hiltner, Allgäu-Cup: Klaus Hiltner, Allgäuer Abschlussturnier: Mario Kostack.

LL-Mannschaft 2014

Die erfolgreiche Mannschaft, die in die Oberliga 2015 aufgestiegen ist.

Von links nach rechts:

Christian Delasbé, Barbara Delasbé, Mario Kostack, Alexander Sehm, Stefan Weidl, Armin Rachl, Alexander Halbauer, Klaus Hiltner.

 

 2015

Auf der Mitgliederversammlung wurde Mario Kostack zum 1. Vorsitzenden und Armin Rachl zum 2. Vorsitzenden gewählt. Nach 40 Jahren im Dienste des Minigolfs trat Dominikus Eisele vom Posten des Vorsitzenden zurück. 

Die Saison beginnt mit einer großen Enttäuschung für beiden Vereinsmannschaften: Die 1. Mannschaft wird in der Oberliga mit deutlichem Abstand Letzter, genauso die 2. Mannschaft in der Landesliga. Ganz anders trat die erste Mannschaft beim 2. Spieltag bei MGF Hammer auf. Es glänzten Armin Rachl, Alexander Sehm, Yannick Langer, Anna Scheja, Alexander Halbauer,  Klaus Hiltner und Mario Kostack und belegten den dritten Platz. Am Ende der Saison muss die 1. Mannschaft den Weg zurück in die Landesliga gehen, nach einem Null-Punkte Wochenende in Murnau und nur 4 Punkten auf der eigenen Anlage in Oberwang, wurde das Saisonziel nicht erreicht.

Für die Bayerische Meisterschaft 2015 in Murnau am Staffelsse hatten sich Alexander Sehm, Armin Rachl, Dennis Garbe und und Yannick Langer qualifiziert. Yannick startete bei den männlichen Schülern. Er schaffte den Cut und landete am Ende auf einem hervorragenden 7. Platz bei seinem ersten großen Turnier. Bei der Abteilungswertung Beton wurde er Dritter.

Der 1. Spieltag der Senioren Bezirksliga 2015 wird beim MGF-Cup in Ottobrunn ausgespielt. Einziger Gegner und Favorit war MGC Murnau. Weitere Spieltage wurden in Garmisch beim Zugspitzpokal und beim Allgäu Cup in Kempten ausgewertet. Deutllich gewann Murnau diese Wertung. Für die MSG Kempten spielten Viktor Langer, Horst Laurenz, Mario Kostack, Mini Eisele, Michael Garbe und Manfred Krause.

Die Stadtmeisterschaft wurde am 11. Juli im "Steinbruch" in St. Mang ausgespielt. Es waren 24 Spieler am Start. Es gab zwei Stadtmeister: bei den Hobbyspielern setzte sich Klaus Wendt kanpp vor Corinna Serfling durch. Reiner Rachl kam auf den 3. Platz. Bei den Lizenzspielern siegte Yannick Langer vor Armin Rachl. Hier kam Sabine Eisele auf den 3. Platz.

Beim 40. Allgäu Cup im "Steinbruch" in Kempten konnten drei Titel gewonnen werden. Die Jugendwertung gewann Yannick Langer und bei den Senioren II siegte Mario Kostack, außerdem wurde die Mannschaftswertung wieder gewonnen. Für die MSG Kempten spielten: Armin Rachl, Christian Delasbé, Yannick Langer, Alexander Sehm und Mario Kostack.

Beim 4. Allgäuer Abschlussturnier in Kempten-Oberwang startete Stefan Kitzeder nach 12 Jahren Wettkampfpause in sein erstes offizielles Turnier mit einem 2. Platz in der Kategorien "Herren". Mario Kostack gewann in der Altersklasse "Senioren".

 


 2016

Das sportliche Jahr beginnt seit Jahren mit dem Ostereierturnier im Kemptener Steinbruch. In vier von sechs Alterskategorien siegten Kemptener Spieler. Jugend: Florian Rachl nach Stechen. Senioren, weiblich: Cordula Beutner. Senioren, männlich II: Mario Kostack. Herren: Christian Delasbé. In den anderen beiden Altersklassen Damen und Senioren, männlich I, belegten Barbara Delasbé und Manfred Krause jeweils den 2. Platz.

Die Bayerische Meisterschaft 2016 fand auf der Kombianlage (Minigolf & Miniaturgolf) in Kelheim statt. Als einziger Allgäuer Teilnehmer belegte Mario Kostack in der Altersklasse Senioren II den 5. Platz.

Die Mannschaften der MSG Kempten gewinnen alle Landesliga-Titel:

1. Mannschaft

 1. Mannschaft

 vorne: Klaus Hiltner, Stefan Kitzeder, Christian Delasbé,

2. Reihe: Alexander Halbauer, Stefan Weidl

hinten: Mario Kostack

 

Jugendmannschaft

Jugend

v. l.: Jugendleiter Christian Delasbé, Corinna Serfling, Amelie Wendt, Florian Rachl, Dennis Garbe 

 

 Die 2. Mannschaft belegt in der Endtabelle Rang 4 (von 7). Beim Relegationsturnier zur Oberliga in Landshut belegt die 1. Mannschaft nur den 3. Platz hinter dem Gastgeber und der 2. Mannschaft vom MGC Murnau. Die MSG Kempten trauert im Jahr 2016 um die Mitglieder Gudrun Laurenz und Karl-Heinz Epp.

 


 

 2017

Die Vereinsmannschaft gewinnt die Landesliga SüdWest knapp vor Murnau II und qualifiziert sich wieder für die Relegation zur Oberliga Süd. In Murnau am Staffelsee kann der Wiederaufstieg perfekt gemacht werden. Beim Allgäu Cup stellt Klaus Hiltner einen neuen Platzrekord in Oberwang auf: 41 Schläge nach 2 Runden und 84 Schläge nach 4 Runden. Die 1. Mannschaft steigt wieder in die Oberliga auf, sie siegte auf dem Platz des MGC Murnau gegen den 1. BGC Landshut (18 Schläge Vorsprung) und den 1. Münchner MGC (25 Punkte Vorsprung).

 

 


 

 2018

Ausführlicher Sportbericht 2018 zum Download.